LECH-STAHLWERKE, MEITINGEN

STAHLWERK, STEEL MILL.

DEUTSCHLAND, GERMANY

 

 

           

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lechstahlwerke

 

 
 
 
 

 
 
 
 

Urheberrechte, Copyright: ©Uwe Niggemeier

 

 
 

info

Die Lech-Stahlwerke sind der letzte Stahlerzeuger in Bayern und wurden 1970 von dem italienischen Stahlunternehmer Luigi Giussani gegründet. Das Werk sollte Schrott aus dem süddeutschen Raum einschmelzen und zu Betonstählen für die dortige Bauindustrie weiterverarbeiten.

1976 wurde das Unternehmen in Lech-Stahlwerke umbenannt. Heute gehört das Werk zur Max Aicher Gruppe. Am Standort werden zwei 100 Tonnen Elektrolichtbogenöfen, zwei Stanggussanlagen und zwei Walzstrassen zur Erzeugung von Betonstahl und Qualitätsstahl betrieben.

 

info

The Lech-Stahlwerke are the last steel producer in Bavaria founded in 1970 by the Italian businessman Luigi Giussani.

Main task was the remelting of scrap from the southern German area and the production of reinforced bar for the building industry.

Nowadays the Lech-Stahlwerke belong to the Max Aicher group.

Two 100 ton electric arc furnaces, two continuous casters and two rolling mills for reinforced bar and quality bar are in use.

 

 

 

HOME  KONTAKT

                         

back